Feuerwehr Jugend



Im Frühjahr 2008 wurde in der Feuerwehr der Beschluss gefasst, eine Feuerwehrjugend zu gründen. Nach einigen Monaten der Vorbereitung fand am 31. August 2008 ein Informationstag für interessierte Kinder, Jugendliche und deren Eltern statt. Es herrschte ein reges Interesse an diesem Infotag, bei dem die Kinder die Möglichkeit hatten, an mehreren Stationen die Feuerwehr näher kennen zu lernen. Auch der Spaß kam nicht zu kurz und bei der anschließenden Würsteljause konnten wir schon die ersten Anmeldungen entgegen nehmen.


 

 

 

Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Kirnberg stellt sich vor!

 

 

 

Was ist die Feuerwehrjugend?


Die Feuerwehrjugend ist eine Untergliederung der Freiwilligen Feuerwehren Nieder-österreichs und setzt sich zum Ziel in den Jugendlichen den Sinn für Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Gemeinschaft und Kameradschaft zu wecken und zu fördern. Der Feuerwehrjugend können Mädchen und Buben im Alter von 10 bis 15 Jahren beitreten. Die Schwerpunkte der Feuerwehrjugend sind feuerwehrfachliche Ausbildung (zum Teil in spielerischer Form), allgemeiner Feuerwehrjugendarbeit, sowie Spiele und sportliche Betätigung.

Rückblick 2008:



Das erste Gruppentreffen fand am 18. Oktober statt, wo wir gleich mit der Vorbereitung für das erste Abzeichen starteten. Es ist dies das Fertigkeitsabzeichen Melder, welches die Grundausbildung für den Feuerwehrfunk umfasst. Seither treffen wir uns jeden Freitag und setzen diese Ausbildung fort, wobei auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Der Bewerb für dieses Abzeichen wird am 14. Februar 2009 in Texing stattfinden.

Vorschau 2009:

Im Winter beginnen wir mit der Vorbereitung für den großen Wissenstest, der auf Bezirksebene stattfindet.
Ab Ostern starten wir mit dem Training für die Jugendleistungsbewerbe, welche beim 4-tägigen Landesjugendlager im Waldviertel von 9. - 12. Juli 2009 mit den Landesjugendleistungsbewerben ihren Höhepunkt finden. Danach gehen wir in die wohlverdiente Sommerpause.


Anmeldung:


Für interessierte Kinder ab dem vollendeten 10. Lebensjahr besteht die Möglichkeit, sich bei einer der folgenden Personen zur Feuerwehrjugend informieren.

Schnupperstunden sind gegen Voranmeldung jederzeit möglich.

HBI Leopold Lienbacher (Feuerwehrkommandant) Tel: 0676/7823336
ASB Siegfried Schernhammer (Feuerwehrjugendführer) Tel: 0676/3584477
PFM Martin Kellermann (Feuerwehrjugendhilfsführer) Tel: 0664/4737580